Aktuelles


Arbeitskreis „Energie & Verkehr“ am 12. Dezember 2018

Elektromobilität und schwere Nutzfahrzeuge – Welche Rahmenbedingungen sind erforderlich?

Nach den strikten Klimaschutzauflagen für Autos hat das Europäische Parlament nun auch für Lastwagen und Busse drastische Reduktionen beschlossen. Der C02 Ausstoß soll bis 2030 um 35% verglichen mit 2019 vermindert werden. Bis 2025 müssen die Hersteller die Emissionen um 20% senken. Darüber hinaus beschloss das Parlament, dass der Anteil von Null- oder Niedrigemissionsfahrzeugen im Schwerlastverkehr bis 2030 auf 20% der Verkäufe steigen muss.
Dies nehmen wir zum Anlass, um im Rahmen des kommenden Arbeitskreises „Energie & Verkehr“ darüber zu diskutieren, wie diese Vorgaben seitens der Hersteller bewertet werden, welche die dafür erforderlichen Rahmenbedingungen z. B. mit Blick auf die Infrastruktur sind, und ob diese bis dahin geschaffen werden können.

Programm