Aktuelles


Rückblick: Berlin Lectures on Energy am 15. Mai 2017

Klimaschutz global / europäisch / national – Was ist rechtlich verbindlich?

Mit dem völkerrechtsverbindlichen Übereinkommen von Paris sowie den europäischen und nationalen C02-Reduktionszielen scheint der Klimaschutz auf allen Ebenen verankert zu sein. Doch wie verbindlich sind diese Ziele? Wie greifen die globale, die europäische und die nationale Ebene ineinander? Mit welchen Instrumenten wird die Einhaltung der Ziele sichergestellt? Bedarf es gar weiterer rechtlicher Instrumente? Über diese und ähnliche Fragen diskutierte das Forum für Zukunftsenergien in Kooperation mit der Bucerius Law School am 15. Mai 2017.

Bericht