Aktuelles


Rückblick: European Energy Colloquium am 6. September 2017

Die Reform des EU-Emissionshandels – Was ist zu erwarten?

Seit die Europäische Kommission im Sommer 2015 den Legislativvorschlag zur erneuten Reform des EU-Emissionshandels vorgelegt hat, steht dieser im Mittelpunkt einer Diskussion um die Vereinbarkeit von Belangen des Umweltschutzes und denen der energieintensiven Industrien. Am 6. September d. J. hat sich das Forum für Zukunftsenergien e.V. im Rahmen des 29. „European Energy Colloquium“ inmitten der Trilogverhandlungen der Frage gewidmet, was von der Reform konkret zu erwarten ist.

Bericht