Aktuelles


Rückblick: European Energy Colloquium am 18. November 2020 [online]

European Green Deal und der Beitrag der Wasserstoffwirtschaft

Mit Hilfe des European Green Deal will die Europäische Union bis zum Jahr 2050 die Klimaneutralität erreichen. Gleichzeitig soll die Wettbewerbsfähigkeit europäischer Industriezweige gestärkt werden. Dem Einsatz von Wasserstoff wird dabei die zentrale Rolle zugewiesen. Er wird als Enabler bewertet.
Im Rahmen des European Energy Colloquium am 18. November 2020 werden wir diskutieren, welchen Beitrag die Wasserstoffwirtschaft zur Emissionsreduktion in den verschiedenen Sektoren leisten kann, welche Rahmenbedingungen dafür auf europäischer Ebene benötigt werden und wie die deutsch-belgische Kooperation diese Entwicklung unterstützen kann.

Bericht