Aktuelles


Rückblick: Internationaler Energiedialog am 30. September 2015

Kohleverstromung und Klimaschutz - Passt das zusammen?

Die Kohle erlebt derzeit eine Renaissance und könnte noch 2017 Öl als wichtigsten Primärenergieträger ablösen.  Die OECD und die Europäische Kommission versuchen diese Entwicklung zu bremsen, indem sie die Anforderungen an die Exportkreditversicherungen für moderne Kraftwerke verschärfen. inwiefern dieses Vorgehen angesichts der weltweit zu verzeichnenden Kohlerenaissance zielführend oder im Gegenteil sogar kontraproduktiv in Bezug auf den Klimaschutz wirke, diskutierten Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft im Rahmen des "Internationalen Energiedialogs" des Forum für Zukunftsenergien am 30. September 2015.

Bericht