Arbeitskreis Energie & Verkehr


Programm

Arbeitskreis "Energie & Verkehr"

Elektromobilität und schwere Nutzfahrzeuge – Welche Rahmenbedingungen sind erforderlich?

12. Dezember 2018, 16:00 - 18:15 Uhr (anschließender Empfang)

Nach den strikten Klimaschutzauflagen für Autos hat das Europäische Parlament nun auch für Lastwagen und Busse drastische Reduktionen beschlossen. Der C02 Ausstoß soll bis 2030 um 35% verglichen mit 2019 vermindert werden. Bis 2025 müssen die Hersteller die Emissionen um 20% senken. Darüber hinaus beschloss das Parlament, dass der Anteil von Null- oder Niedrigemissionsfahrzeugen im Schwerlastverkehr bis 2030 auf 20% der Verkäufe steigen muss. Dies nehmen wir zum Anlass, um im Rahmen des kommenden Arbeitskreises „Energie & Verkehr“ darüber zu diskutieren, wie diese Vorgaben seitens der Hersteller bewertet werden, welche die dafür erforderlichen Rahmenbedingungen z. B. mit Blick auf die Infrastruktur sind, und ob diese bis dahin geschaffen werden können.

Ablauf

ab 15:30 UhrEintreffen der Gäste
16:00 Uhr

Begrüßung durch den Gastgeber
Dörte Schramm,
Abteilungsleiterin Regierungs-und Politikbeziehungen,
Robert Bosch GmbH

Begrüßung
Dr. Annette Nietfeld,
Geschäftsführerin,
Forum für Zukunftsenergien e.V.

Einführung und Moderation
RDir Helge Pols,
Leiter der Gruppe Grundsatzfragen der klimafreundlichen Mobilität,
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

16:15 Uhr

Impuls

Philipp Kluschke,
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Energietechnologien und Energiesysteme, 
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI

16:30 Uhr

Statements

Felix Kybart,
Leiter Alternative Antriebe, 
MAN Truck & Bus

Marcus Merkel,
EWE NETZ  GmbH

17:15 Uhr

Podiumsdiskussion mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages und anschließende Diskussion mit dem Auditorium

  • Florian Oßner, MdB – CDU/CSU
  • Arno Klare, MdB – SPD
  • Daniela Kluckert, MdB – FDP
  • Stephan Kühn, MdB – Bündnis 90/Die Grünen
18:15 UhrEmpfang

 

Veranstaltungsort:

Robert Bosch GmbH
Bismarckstraße 71
10627 Berlin, Charlottenburg

Die Teilnahme ist nur mit einer Einladung des Forum für Zukunftsenergien e.V. möglich. Eine Anmeldung bis zum 10. Dezember 2018 ist unbedingt erforderlich. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung, die zur Veranstaltung bitte mitzubringen ist.

Informationen:

Forum für Zukunftsenergien e.V.
Reinhardtstraße 3
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 72 61 59 98 – 0
Fax: +49 (0)30 / 72 61 59 98 – 9
E-Mail: info@zukunftsenergien.de

Wir danken der MAN Truck & Bus AG für die Unterstützung und der Robert Bosch GmbH für die Gastfreundschaft.

Format

Der Arbeitskreis „Energie und Verkehr“ richtet sich an die politischen Meinungsführer in Berlin, insbesondere an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages, aber auch deren Mitarbeiter sowie Vertreter der Automobil(zuliefer)industrie, Mineralölindustrie, Anlagenhersteller, Logistikunternehmen, Branchenverbände etc. Die Sitzungen finden meist im Vorfeld parlamentarischer Entscheidungen statt oder greifen technologische Trends in der Schnittmenge von „Energie“ und „Verkehr“ auf. Den ehrenamtlichen Vorsitz des Arbeitskreises „Energie & Verkehr“ hat Helge Pols, Leiter der Gruppe Grundsatzfragen der klimafreundlichen Mobilität im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, inne.

Archiv

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 10. Oktober 2018
Batterie und Brennstoffzelle – Infrastrukturkosten im Vergleich

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 4. Juli 2018
Neue Kraftstoffe – Retten sie den Verbrennungsmotor?

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 22. März 2017
Roadmap "Verkehrswende" und Sektorenkopplung

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 18. Januar 2017
Klimaschutz im Luftverkehr – Wohin soll die Reise führen?

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 21. September 2016
Dekarbonisierung des Verkehrs - Welches sind die erfolgversprechenden Wege?

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 6. Juli 2016
Wasserstoff und Brennstoffzelle - Werden sie wirklich Teil der Energiewende im Verkehrssektor?

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 24. Februar 2016
Anforderungen und Stand der Umsetzung der EU-Richtlinie über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe (AFID)

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 2. Dezember 2015
Integration der Elektromobilität in die kommunale Verkehrsplanung

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 10. Juni 2015
Potenziale der Elektromobilität im Straßengüterverkehr

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 25. März 2015
Clean Power for Transport - Schritte zur Umsetzung der EU-Strategie für alternative Kraftstoffe in Deutschland

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 17. Dezember 2014
Verkehrsemissionen - Wie kann der Straßenverkehr seinen Beitrag zu den Klimaschutzzielen erreichen?

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 12. November 2014
Elektromobilitätsgesetz - In der richtigen Spur?

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 04. Juni 2014
Energieeffizienz im Kraftfahrzeugverkehr

Arbeitskreis "Energie & Verkehr" am 12. Febraur 2014     
Klar Schiff für LNG?