Berlin Lectures on Energy


Programm

 

Veranstaltung der "Berlin Lectures on Energy"

Energiewende alltagstauglich gestalten – Rechtliche Entwicklungen in der neuen Legislaturperiode

14. Mai 2018, 17:45 – 19:30 Uhr, anschließender Empfang

Der Koalitionsvertrag enthält etliche Absichtserklärungen zur Energiepolitik, diese sind aber relativ vage. Mit welchen Maßnahmen und mit welchen entsprechenden Gesetzesinitiativen genau zu rechnen ist,  ist nicht aufgelistet. Dennoch ist absehbar, dass es eine Reihe von Novellen z. B. im Bereich des Netzausbaues, der Netzentgeltsystematik, des EEG und der EnEV geben wird. Im Rahmen der kommenden „Berlin Lectures on Energy“ wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, welche rechtlichen Entwicklungen in der neuen Legislaturperiode zu erwarten sind.

 

Ablauf:

ab 17:30 UhrEintreffen der Gäste

17:45 Uhr

Begrüßung des Gastgebers
Andrees Gentzsch,
Mitglied der Hauptgeschäftsführung, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Begrüßung und Einführung in das Thema
Dr. Annette Nietfeld
Geschäftsführerin, Forum für Zukunftsenergien e.V.

Dr. Werner Schnappauf
Chairman, Initiative on Energy Law and Policy, Bucerius Law School

18:00 Uhr

Impulsvortrag
Dr. Kai-Uwe Pritzsche,
Partner, Linklaters LLP

18:30 Uhr

Podiumsdiskussion und anschließende Diskussion mit dem Auditorium

  • Bernd Westphal, MdB - SPD
  • Judith Skudelny, MdB - FDP

unter der Moderation von Dr. Annette Nietfeld und Dr. Werner Schnappauf

19:30 UhrEmpfang
ca. 20:30 UhrEnde der Veranstaltung

 

Veranstaltungsort:BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
Reinhardtstr. 32
10117 Berlin

Die Teilnahme ist nur mit Einladung des Forum für Zukunftsenergien e.V. möglich. Eine Anmeldung bis zum 8. Mai 2018 ist unbedingt erforderlich. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung, die zur Veranstaltung bitte mitzubringen ist.

Informationen:Forum für Zukunftsenergien e.V.
Reinhardtstraße 3
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 72 61 59 98 – 0
Fax: +49 (0)30 / 72 61 59 98 – 9
E-Mail: info@zukunftsenergien.de

 

Die Veranstaltung beruht auf einer Kooperation zwischen der Initiative on Energy Law and Policy der Bucerius Law School und dem Forum für Zukunftsenergien.

Wir danken dem BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. für die Gastfreundschaft.

Format

Die „Berlin Lectures on Energy“ werden vom Forum für Zukunftsenergien in Kooperation mit der Bucerius Law School durchgeführt. Im Rahmen der „Berlin Lectures on Energy“ organisieren wir die Debatte über die Konsequenzen politischer Entscheidungen für die Rechtsgestaltung und -anwendung in der Energiewirtschaft. Der Teilnehmerkreis besteht in erster Linie aus Mitarbeitern aus den Rechtsabteilungen von Unternehmen der Energiewirtschaft sowie von Kanzleien mit dem Schwerpunkt Energierecht. In zweiter Linie richtet sich das Format an Mitarbeiter von Unternehmen mit Zuständigkeiten für Politik, Kommunikation und Unternehmensentwicklung.