Sommerakademie / Winter Academy


Format

Die „Sommerakademie“ ist eine Seminarreihe des Forum für Zukunftsenergien e.V. Sie findet einmal jährlich in der parlamentarischen Sommerpause in Berlin statt und richtet sich an die Mitarbeiter der Abgeordneten des Deutschen Bundestages und der Fraktionen. Ziel ist es, den Mitarbeitern Hintergrundwissen für künftige energiepolitische Entscheidungen zu vermitteln. Ausgangspunkt der Seminarreihe ist die Überlegung, dass die Mitarbeiter häufig nicht in energiewirtschaftlichen oder –energietechnischen Themen ausgebildet sind, diese Kenntnisse aber dennoch für die Vorbereitung politischer Entscheidungen benötigen. Die Sommerakademie soll hier ein entsprechendes Basiswissen vermitteln, ohne politische Botschaften zu transportieren. Die Informationsaufbereitung und -vermittlung erfolgt durch Experten der Mitgliedsunternehmen des Forum für Zukunftsenergien e.V. In der Regel handelt es sich hier um Mitarbeiter aus den operativen Unternehmensbereichen.
Die Seminarreihe wird seit dem Jahr 2010 den Mitarbeitern von Bundestagsabgeordneten in Berlin angeboten. In dieser Zeit wurden u.a. Informationen über Primärenergieträger, Umwandlungstechnologien, betriebswirtschaftliche und rechtliche Aspekte im Energiesektor, Produktions- und Rahmenbedingungen energieintensiver Industrien und des Verkehrssektors, sowie Inhalte zu Finanzierung und Vertrieb in der Energiewirtschaft vermittelt. Eingeladen werden dementsprechend die Mitarbeiter deren Abgeordnete in den relevanten Ausschüssen arbeiten. Als optimale Gruppengröße ist von ca. 20 Teilnehmern auszugehen. In einem solchen Kreis ist es möglich, sowohl Inhalte zu vermitteln als auch auf individuelle Fragen einzugehen. Zur Förderung einer konstruktiven Zusammenarbeit und Atmosphäre werden alle Mitwirkenden am Ende des ersten Seminartages zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen. Dazu sind ebenfalls alle Referenten sowie die Mitarbeiter der politischen Kommunikationsabteilung der involvierten Unternehmen herzlich willkommen.


Aufgrund des Erfolgs in Berlin wird die Seminarreihe seit dem Jahr 2012 in Brüssel unter dem Titel „European Summer School“ bzw. „Winter Academy“ durchgeführt.