Forum Zukunftsenergien

Aktuelles


Energieforum am 18. März 2015

Wie soll das System der Energieversorgung der Zukunft aussehen?

Die Realisierung der Energiewende beherrscht die energiepolitischen Debatten seit dem entsprechenden Beschluss der damaligen Bundesregierung im Jahr 2011. Viele Gutachten wurden seitdem geschrieben, viele Analysen angefertigt und auch eine Reihe von politischen Entscheidungen getroffen - zum größten Teil getrennt für die Anwendungsbereiche Strom, Wärme und Mobilität. Die Akteure versuchen einzeln ihre Interessen durchzusetzen. Ausgeklammert bleibt dabei aber weitgehend die Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie das gesamte System der Energieversorgung am Ende dieses Prozesses ausgestaltet sein soll. Vor diesem Hintergrund findet das Energieforum 2015 statt.

Weitere Informationen


European Energy Colloquium am 25. Februar 2015

Eine Strategie für die Europäische Energieunion - Wie könnte sie aussehen?

Der Vizepräsident der EU-Kommisison Maros Sefcovic wird am 25. Februar 2015 die Strategie der EU-Kommission für eine "Europäische Energiunion" vorstellen. Dies ist der Anlass für das Forum für Zukunftsenergien, sich im Rahmen des European Energy Colloquium mit dieser Thematik zu befassen.

weitere Informationen


Rückblick: Konferenz am 28. Januar 2015

Energiewende und Energieautarkie - Passt das zusammen?

Die Energiewende wird u.a. mit dem Ziel begründet, die nationalen Importabhängigkeiten von Öl, Gas und Kohle zu reduzieren, um ein höheres Maß an Energieautarkie zu erreichen. Aufgrund dieser Argumentation hat das IW Köln sich im Auftrag des Verbandes MEW Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland e.V. mit den wirtschaftspolitischen Aspekten des Imports von Primärenergieträgern befasst und deren Bedeutung für die Energiewende herausgearbeitet. Dies war der Anlass für eine Konferenz.

Bericht